Auwaerter Museum
Auwaerter Wappen


Ford Mustang 1968

Ford Mustang

Baujahr: 1968
Nummer:
0534
Hersteller:
Ford
Typ:
Mustang
Aufbauart/Ausf.: Cabrio
Motor: 302-4V
Leistung/Hubr.:
132 KW / 4885 ccm Gewicht:
1395 kg
Länge:
4665 mm
Breite:
1800 mm
Höhe:
1364 mm
Sitzplätze: 5

Vita:
Am 17. April 1964 präsentierte Ford in den USA dem erstaunten Publikum den Mustang, der aus technischer Sicht auf den Ford Falcon basierte. Hier traf Ford offensichtlich auf eine Marktnische, der Wagen wurde ein sehr großer Verkaufserfolg. Den Wagen gab es sowohl als Coupé wie auch als Cabriolet. Der Mustang hält bis heute weltweit den Rekord, im ersten Produktionsjahr 418.000mal verkauft worden zu sein. Das Fahrzeug schuf eine eigene Fahrzeugklasse die „Pony-Cars“ und war sowohl mit einem Reihensechszylinder wie auch mit einem V8-Motor erhältlich. In Deutschland wurde der Mustang als T5-Modell vertrieben, da die Namensrechte für „Mustang“ sich bereits die Firma Krupp in Essen und der Zweiradhersteller Kreidler in Kornwestheim gesichert hatten.
Der Manager Iaccoa ist in die Geschichte eingegangen mit der Aussage “Lohn 1 Dollar und vom Gewinn einen bestimmten Anteil”. Das Fahrzeug hat den damaligen Zeitgeist voll getroffen – 4 Sitze, sportliches Aussehen und einen starken Motor.