Auwaerter Museum
Auwaerter Wappen


N116 Baumeister

Neoplan Jetliner N 216 H „Baumeister“
Baujahr: 1979
Nummer:
0521
Hersteller:
Neoplan
Typ:
N 216 H
Aufbauart/Ausf.: Jetliner Motor: Diesel
Leistung/Hubr.:
280 PS / 11410 ccm
Gewicht:

Länge:
12000 mm
Breite:
2500 mm
Höhe:
3100 mm
Sitzplätze: 50 + 1

Vita:
Im Jahr 1974/1975 wurde der Typ Hamburg abgelöst durch den Neoplan Jetliner. Das entscheidende Merkmal waren die eingeklebten Seitenscheiben und eingeklebte Frontscheibe. Das Fahrzeug bekam auch eine neue Front mit Nirosta-Stoßstangen und die neuesten leistungsfähigen Scheinwerfer. Es wurde der gesamte Omnibusquerschnitt überarbeitet, d. h. höhere Kofferräume, Fahrzeugpodest für die Sitze und die Seitenscheiben wurden dem harmonischen Querschnitt angepasst.
Der Neoplan Jetliner war das Erfolgsmodell für die Busunternehmer, weil sie konnten das Fahrzeug 360 Tage im Jahr einsetzen, einmal im Schülerverkehr, Arbeiter-Berufsverkehr, Gelegenheitsfahrten für Vereine und natürlich auch im Fernverkehr.