Auwaerter
                        Museum
Auwaerter
                        Wappen


Opel
                          Blitz 1,5C

Opel Blitz 1,5C

Baujahr: 1949
Nummer:
0512
Hersteller:
Adam Opel AG
Typ:
Blitz 1,5 C
Aufbauart/Ausf.:
Motor: Benzin 6 Zylinder
Leistung/Hubr.:
55 PS, 2473 ccm
Gewicht:

Länge:
5465 mm
Breite:
1995mm
Höhe:
2350 mm
Sitzplätze: 12

Vita:
Es ist ein Aufbau der Firma Reutter Stuttgart von 1949, kurz nach dem zweiten Weltkrieg. Die Besatzungsmächte haben verfügt, dass bis auf weiteres nur Fahrzeuge bis 1,5 t aufgebaut werden durften. Dieser Wagen speziell hat 12 Sitzplätze und ein Schiebedach.
Erwähnenswert ist noch, dass Gottlob Auwärter von 1922 bis 1925 als Kastenmacher bei der Fa. Reutter beschäftigt war und dabei den Karosseriebau gelernt hat.
Im Jahr 1949 kam es zur Vereinbarung der Familie Porsche und Firma Reutter, dass die Karosserien für den Porsche 356 in Stuttgart, Augustenstraße 82 gebaut werden. 1953 ging die Fertigung von der Augustenstraße nach Zuffenhausen. Diese Zusammenarbeit hielt bis 1963. Im Jahr 1963 verkaufte Reutter das Karosseriewerk an Porsche und startete die Sitzproduktion
unter dem Namen Recaro (Reutter-Carosserie).