Ikarus    280.03

Baujahr: 1989


Hersteller:
Ikarus
Typ:
280.03
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Rába-MAN D2156 HM6U
Leistung/Hubr.: 192 PS / 10350 ccm Gewicht: 13000 kg
Länge:16500 mmBreite:2500 mm
Höhe:3300 mmPlätze:53+1/63

Vita:
Der Ikarus 280.03 ist die sitzplatzoptimierte zweitürige Überlandvariante des viertürigen Stadtlinienbusses der Baureihe 280. Diese Baureihe gehört zu den erfolgreichsten der ganzen Welt, zwischen 1973 und 2003 wurden über 60.000 Exemplare gebaut. Das gezeigte Fahrzeug wurde am 26.06.1989 zugelassen und unter der Nr. 363² bei Cottbusverkehr in Betrieb genommen. Im April 1995 erfolgte die Abstellung des Busses und im Jahr 1998 begann die Restaurierung als historischer Omnibus. Seit dem 10.12.2000 ist der Bus wieder unter der Nr. 131² in Betrieb. Die Nummer 131² wurde in Anlehnung an den ersten Bus dieses Typs im Jahr 1974 mit gleicher Lackierungsvariante gewählt.
Der Gelenkbus steht für Oldtimer-Veranstaltungen und Anmietfahrten zur Verfügung.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...