Ikarus    55.09

Baujahr: 1960


Hersteller:
Ikarus
Typ:
55.09
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: IFA 6VD14,5/12-1 SRW Schö
Leistung/Hubr.: 190 PS / 9840 ccm Gewicht: 9250 kg
Länge:11400 mmBreite:2500 mm
Höhe:3100 mmPlätze:34

Vita:
Seine ersten Einsätze absolvierte der Bus im VEB Kraftverkehr Eisenhüttenstatt. Dort bekam er vermutlich auch den heute noch zuverlässig arbeitenden Schönebecker Motor. Nach seiner Ausmusterung wurde er an die LPG (Obstbau) Straupitz im Spreewald verkauft. Dort war er für die Beförderung und bei Reisen der LPG-Mitglieder eingesetzt. In der Wendezeit musste er einen weiteren Besitzerwechsel über sich ergehen lassen und fand ein neues Domizil beim "Verein Ostdeutscher Omnibusfahrer - Ikarus". Das Vorhaben, den Bus zu restaurieren, scheiterte leider. Schließlich wurde der Ikarus 55 Reisebus von der Küstenbus GmbH erworben und einer gründlichen Restaurierung unterzogen. Motor, Fahrwerk und Karosserie wurden überholt. Auch der Innenraum wurde liebevoll wieder dem Originalzustand angepasst.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...