Harmening    Clubbus

Baujahr: 1957


Hersteller:
Harmening
Typ:
Clubbus
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Henschel 507D
Leistung/Hubr.: 85 PS / ccm Gewicht: kg
Länge:7950 mmBreite:2250 mm
Höhe:2560 mmPlätze:24+1

Vita:
Der Clubbus wurde 1957 von der Bückeburger Firma Harmening mit der Herstellungsnummer 13 gebaut. Über die ersten 10 Jahre des Buslebens ist nichts bekannt. 1967 wurde der Clubbus vom schwedischen Autohändler Bellerström nach Eksjö in Schweden importiert. Er veräußerte den Bus an einen Kunden aus Helsingborg. Doch wegen fehlerhafter Bremsen, die nicht in den Griff zu bekommen waren, musste er den Kauf rückgängig machen. Der defekte Bus blieb lange Zeit stehen und geriet in Vergessenheit. 1969 verkaufte ihn Bellerström an einen Schrotthändler. 1996 fanden Lehrer einer Kfz-Schule den Bus ziemlich heruntergekommen auf dem Schrottplatz. Sie übernahmen das Fahrzeug als Arbeitsprojekt für ihre Schüler. Erklärtes Ziel war es, mit dem restaurierten Bus ein Jahr später zum Abschlussball zu fahren. Doch diese Planung stellte sich als zu optimistisch heraus. Erst 15 Jahre später konnte der Bus fertiggestellt werden.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...