Phänomen    Robur Garant 30 K

Baujahr: 1959


Hersteller:
Phänomen
Typ:
Robur Garant 30 K
Aufbauart/Ausf.: Winter Motor: 4 Zyl. Reihen-Otto, luftg
Leistung/Hubr.: 60 PS / 3000 ccm Gewicht: 2950 kg
Länge:6100 mmBreite:2080 mm
Höhe:2650 mmPlätze:14+1

Vita:
Der Ursprung dieses Wagens geht auf einen LKW Phänomen Granit aus dem Jahre 1954 zurück. Bereits fünf Jahre später erhielt das Fahrgestell einen LKW-Neuaufbau, unter der aktuellen Bezeichnung Robur Garant 30 K und damit in den Papieren den Eintrag als Baujahr 1959. Erst Anfang der 1970er Jahre setzte das Karosseriewerk Winter einen Omnibusaufbau auf den altgedienten Rahmen. Der Karosseriehersteller aus Zittau fertigte in den 1920er und 1930er Jahren in erster Linie luxuriöse Karosserien für bekannte Automobilmarken, wie Horch oder Wanderer. Mitte der 1950er Jahre begann man mit Bus-Aufbauten für das Phänomen/Robur Garant-Fahrgestell. In dieser Zeit erfolgte auch die Angliederung von Winter an das Robur-Werk in Zittau.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...