Peugeot    D3A

Baujahr: 1953


Hersteller:
Peugeot
Typ:
D3A
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 4-Zylinder, Benzin
Leistung/Hubr.: 40 PS / 1298 ccm Gewicht: kg
Länge:4430 mmBreite:1840 mm
Höhe:2110 mmPlätze:8

Vita:
Der Peugeot D3 wurde ab Oktober 1950 bei Peugeot hergestellt. Seine selbsttragende Carrosserie wurde im Jahre 1946 von Chenard & Walker entworfen. Revolutionär war der Vorderradantrieb sowie die unabhängigen Radaufhängungen. Am Anfang diente ein längs vor dem Getriebe eingebauter 20 PS starker 2-Zylinder Benzinmotor. Unter der Regie von Peugeot wurde anfangs der Motor des 202, anschliessend der des 203 verbaut. Den D3 gab es als Kastenwagen, Kleinbus, Krankenwagen sowie Pferde- transporter. Der D3 wurde oft auch als “Schweine-Nase” bezeichnet durch seinen hervorstehenden Kühlergrill. Dieses Exemplar diente ursprünglich im Elsass als Obst und Gemüsetransporter. 2004 erwarb Georges Carbon den D3 und restaurierte ihn während fünf Jahren in Eigenregie.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...