Saurer    1C - L

Baujahr: 1935


Hersteller:
Saurer
Typ:
1C - L
Aufbauart/Ausf.: Hess Motor: CRD
Leistung/Hubr.: 55 PS / 4500 ccm Gewicht: 5690 kg
Länge:6900 mmBreite:2200 mm
Höhe:2560 mmPlätze:21

Vita:
Der Bus wurde 1935 in Arbon bei Saurer gebaut. Seine Indienststellung war am 23.12.1935 in Thun und lief dann bis 1994. Die eigene Saurer-Karosserieabteilung stellte Kabinen, Aufbauten und Autobuskarosserien aus Holz, Stahl und Aluminium her. Holzteile verschwanden aber allmählich zugunsten von Formblechen und Metallprofilen. Die Formen der C-Wagen widerspiegelten die Fortschritte in der Metallverarbeitung gut. Schon Mitte der Fünfzigerjahre baute SAURER die ersten tragenden Kunststoffteile als Kabinenrückwände. Mit dem 2H-Reisewagen erschien 1953 ausserdem eine Fahrzeugkarosserie, die nach den modernen Grundsätzen des Leichtbaus eine tragende Funktion übernahm und somit zu einer erheblichen Gewichtsreduktion im Chassis und im ganzen Fahrzeug führte.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...