Ikarus    260.02

Baujahr: 1988


Hersteller:
Ikarus
Typ:
260.02
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: RABA-MAN D2156 HM 6U
Leistung/Hubr.: 192 PS / 10350 ccm Gewicht: 9000 kg
Länge:11000 mmBreite:2500 mm
Höhe:3040 mmPlätze:22

Vita:
Vom Jahr 1973 an wurden bis 1989 insgesamt 107 Busse des Typs 260 bei den Dresdner Verkehrsbetriebe in Betrieb gestellt. Bis auf die ersten beiden gelieferten Wagen, welche als Probefahrzeuge mit Automatikgetriebe geliefert wurden, besaßen alle weiteren ein handbetätigtes 5-Gang bzw. 6-Gang-Getriebe. Die Farbgebung bei Anlieferung der Fahrzeuge war bis auf den Teil der Busse, welche von den Ostberliner Verkehrsbetrieben gebraucht übernommen werden mussten, ockergelb. Das abgebildete Fahrzeug war bis zu seiner Aussonderung als Fahrschulwagen im Einsatz und erhielt deshalb die blau / beige Lackierung. Dieser Ikarus 260.02 wird heute als Museumsfahrzeug vom Verein „Historische Kraftfahrzeuge des Dresdner Nahverkehrs e.V.“ betrieben.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...