VEB Kraftfahrzeugwerk "Ernst Grube" Werdau    H6B/L

Baujahr: 1959


Hersteller:
VEB Kraftfahrzeugwerk "Ernst Grube" Werdau
Typ:
H6B/L
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 6 VD 14,5/12-1 SRW,6Zyl.R
Leistung/Hubr.: 190 PS / 9840 ccm Gewicht: 8800 kg
Länge:9830 mmBreite:2500 mm
Höhe:2960 mmPlätze:37/23

Vita:
Von der Erstzulassung im August 1959 bis zu seinem Verkauf im September 1976 an den Omnibusbetrieb Wieclawik in Oschatz, lief dieser H 6 B beim VEB Kraftverkehr Waldheim (Sachsen), in den letzten Monaten in dessen Betriebsteil Torgau. Nach knapp drei Jahren Einsatz bei Wieclawik fand er 1979 in der LPG Obstproduktion Dürrweitzschen eine neue Heimat und beförderte dort bis 1991 die Arbeiter zu den Feldern. 1993 schließlich übernahm ihn René Belschner, brachte ihn wieder auf Vordermann und versah ihn mit der 190 PS-Maschine aus Schönebeck. In den folgenden Jahren war der Wagen zu Oldtimertreffen und Anmietfahrten intensiv im Einsatz, zudem betreibt der Omnibusbetrieb Belschner einen Sonderlinienverkehr als Schienenersatz für die stillgelegte Schmalspurbahnstrecke Steinbach - Wolkenstein.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...