Ikarus    260.43

Baujahr: 1980


Hersteller:
Ikarus
Typ:
260.43
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: RABA-MAN D2156 HM6U
Leistung/Hubr.: 192 PS / 10350 ccm Gewicht: 9100 kg
Länge:11000 mmBreite:2500 mm
Höhe:3160 mmPlätze:37

Vita:
Bei diesem Bus handelt es sich um einen der wenigen Ikarus 260, die einen kompletten Neuaufbau von Fleischer erhielten. 1980 vom Kraftverkehr Jena in Dienst gestellt, bekam der Bus 1987 seine neue Karosserie. Bis 1994 war er noch beim Nachfolge-Unternehmen JES-Verkehrsgesellschaft im Einsatz. 1998 entdeckte ihn der Omnibussammler Jörg Hannemann bei einem Autohändler in Glauchau und rettete ihm somit das Leben. Damit konnte gleichzeitig ein wichtiger Zeitzeuge vom Omnibusbau bei Fleischer erhalten werden.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...