Fleischer    S5

Baujahr: 1978


Hersteller:
Fleischer
Typ:
S5
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 6 VD 14,5/12-1 SRW,6Zyl.R
Leistung/Hubr.: 190 PS / 9840 ccm Gewicht: 9625 kg
Länge:12000 mmBreite:2500 mm
Höhe:3200 mmPlätze:49+1

Vita:
Der Bus wurde 1978 an das Busunternehmen Kurt Kühn in Dittersdorf ausgeliefert. Fast 13 Jahre leistete er dort treue Dienste, wurde Mitte der 1980er Jahre nach einem Frontalschaden in Gera noch einmal rundum erneuert. 1991 verstarb Kurt Kühn plötzlich und unerwartet; den Fuhrpark und die Leistungen übernahm ein befreundetes Unternehmen. Einzig dieser Fleischer S 5 verblieb und gelangte in die Hände mehrerer Oldtimer-Sammler, zuletzt zu Siegfried Bossack nach Riesa. Von dort kaufte ihn der Berliner Busbetrieb Dr. Richard Hermann, brachte ihn wieder auf Vordermann und lackierte ihn nach seinen Vorstellungen. Die Auslastung als Oldtimerbus blieb hinter den Erwartungen zurück; so überließ man das Fahrzeug 2015 dem OBVB zunächst als Leihgabe, Ende 2016 folgte dann die endgültige Übergabe als Spende an den Verein, der ihn heute umfänglich betreut und betreibt.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...