Fleischer    S5

Baujahr: 1987


Hersteller:
Fleischer
Typ:
S5
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 6VD14,5/12-1 SRW 6-Zyl.D
Leistung/Hubr.: 190 PS / 9840 ccm Gewicht: 10100 kg
Länge:12000 mmBreite:2500 mm
Höhe:3100 mmPlätze:43+1

Vita:
Ebenso wie die Busse von Lars Gersten und Klaus-Peter Gerloff war dieser Fleischer S 5 bei der Firma Blohm in Wusterhusen im Einsatz. 1999 wurde er dort stillgelegt. Der Kauf durch die damalige Fa. OVPS Pirna erfolgte Anfang 2003, im Februar begann die grundhafte Sanierung. Bereits im August gleichen Jahres konnte er seine Jungfernfahrt antreten. Seitdem ist er, auch im Nachfolgeunternehmen RVSOE, im touristischen Linien- und Charter-Einsatz. Die "Rose von Sebnitz" hat eine lange Tradition. Bereits seit den 1950er Jahren rollen Busse unter diesem Namen zu Ausflugszielen und tragen damit das Symbol des Sebnitzer Seidenblumenhandwerks durch Sachsen. Die vorher-gehende "Rose" existiert ebenfalls noch.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...