Fleischer    S 2 RU

Baujahr: 1970


Hersteller:
Fleischer
Typ:
S 2 RU
Aufbau: ..wie Hersteller Motor: 6 VD 14,5/12-1 SRW,6Zyl.R
Leistung/Hubr.: 190 PS / 9840 ccm Gewicht: 9200 kg
Länge:11000 mmBreite:2500 mm
Höhe:2980 mmPlätze:41+1

Vita:
Die Baureihe S 2 RU wurde von 1965 bis 1971 in den Fleischer-Werkstätten in Gera produziert. Die Busse besaßen noch die Antriebs- und Fahrwerkstechnik des IFA H 6 B-Omnibusses. Da viele Bauteile von den Kunden zur Verfügung gestellt wurden, gab es Unterschiede zwischen den einzelnen Bussen dieser Baureihe. So ist in diesen S 2 RU die Lenkung eines IFA W 50 Allrad-LKW mit hydraulischer Unterstützung eingebaut worden. 1970 wurde der Bus an die Firma W. Gotthardt in Sebnitz ausgeliefert. Bis 1986 war er als "Rose von Sebnitz" unterwegs. Von 1986 bis 1988 gehörte er dem VEB Kraftverkehr Pirna und wurde von der Betriebsstelle Sebnitz aus eingesetzt. 1988 wechselte er erneut den Besitzer und war bis 1992 beim Betriebsteil Neustadt des VE Verkehrs- und Tiefbaukombinat Dresden zuhause. Seit 1992 gehörte er dem Leichtathletik-Sportverein Pirna. Von dem konnte Jörg Hannemann den Bus am 11.04.1996 übernehmen. Er restaurierte ihn komplett und setzt ihn heute in seinem Reiseunternehmen für Nostalgiefahrten ein.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...