Waggonbau Bautzen    DO 56

Baujahr: 1957


Hersteller:
Waggonbau Bautzen
Typ:
DO 56
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: EMaW 6-20
Leistung/Hubr.: 120 PS / 9036 ccm Gewicht: 15000 kg
Länge:11050 mmBreite:2500 mm
Höhe:4050 mmPlätze:52

Vita:
Es war sicher auch eine Prestigefrage, dass sich Ost-Berlin als Hauptstadt der DDR ebenfalls Doppeldecker bauen ließ - natürlich von der DDR-Industrie. Als Basis dienten Komponenten des Lkw IFA H6, die Fertigung übernahmen Lowa in Bautzen und die BVG-Ost. Die erste Serie des Typ DO 54 besaß noch Karosserien in Gemischtbauweise Holz/Sthal, bei der zweiten (DO 56) waren sie dann in Ganzstahlbauweise. Im Westen wurden zu dieser Zeit bereits Doppelstockbusse mit Unterflurmittelmotor gebaut.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...