DKW    F 89 L

Baujahr: 1954


Hersteller:
DKW
Typ:
F 89 L
Aufbau: ..wie Hersteller Motor: Zweizylinder Reihe
Leistung/Hubr.: 22 PS / 648 ccm Gewicht: 1161 kg
Länge:4177 mmBreite:1670 mm
Höhe:1930 mmPlätze:9

Vita:
DKW war nach dem Zweiten Weltkrieg die einzige Marke der Auto Union, die im Westen wieder produzieren konnte. Der DKW F 89 L war der erste Ein-Tonner der Nachkriegszeit, der bereits 1949 präsentiert wurde. Als erster DKW verfügte er über eine Karosserie aus Stahlblech, die übrigens am späteren Audi-Standort in Ingolstadt entstand. Vorderachsantrieb und der für DKW typische Zweitaktmotor waren ihm eigen. Das Exemplar des PS-Speichers ist ein 9 Sitzer-Kleinbus in Luxusausführung mit Zweifarblackierung, Stahlschiebedach und gepolsterten Fahrgastsesseln. Der Schnelllaster wurde viele Jahre lang von einem Ehepaar aus Norddeutschland gefahren, das mit ihm viele Reisen unternahm. Aus Altersgründen trennten sie sich von ihrem kleenen Wattloper und überließen ihn dem PS-Speicher in Einbeck.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...