MAN    MKN 26 Hubertia

Baujahr: 1953


Hersteller:
MAN
Typ:
MKN 26 Hubertia
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 6-Zyl. Diesel MAN
Leistung/Hubr.: 120 PS / 7983 ccm Gewicht: 7600 kg
Länge:10200 mmBreite:2500 mm
Höhe:3200 mmPlätze:42

Vita:
Der MAN MK 26 war von 1953 bis Mitte der 1960er-Jahre als Postbus der Deutchen Post in Süddeutschland unterwegs. Von dem bekannten Omnibusliebhaber Carl Schubert wurde der Bus auf einem Schrottplatz gesichert und 1978 von Helmuth Radlmeier erworben und bis 1980 restauriert. Den passenden Anhänger dazu konnte Helmuth Radlmeier im gleichen Jahr ebenfalls von Carl Schubert bekommen und restaurierte ihn passend zum Zugfahrzeug. Carl Schubert entdeckte den Personenanhänger, gebaut 1949 von der DÜWAG, auf dem Gelände einer Kiesgrube, wo er ohne Sitze als Lagerraum genutzt wurde. Seit 1980, also schon 40 Jahre, wird dieses historische Gespann für Sonderfahrten eingesetzt.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...