Ikarus    260.43

Baujahr: 1989


Hersteller:
Ikarus
Typ:
260.43
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Rába-MAN D 2156 HM 6 U
Leistung/Hubr.: 192 PS / 10350 ccm Gewicht: 9350 kg
Länge:11000 mmBreite:2500 mm
Höhe:3160 mmPlätze:ohne

Vita:
Diese zweitürige Ausführung des Ikarus 260 wurde 1989 an die Berliner Verkehrsbetriebe BVB ausgeliefert. Bis 1992 war der Wagen im Linieneinsatz, hauptsächlich in den Stadtrandgebieten (stationiert in Berlin-Weißensee). Im weiteren Verlauf blieb der Bus als Garderobenfahrzeug für Filmaufnahmen im Einsatz, die Zulassung wurde dementsprechend geändert: keine Fahrgastsitze. 2009 konnte ihn der langjährige Busfahrer und Ikarus-Liebhaber Gerald Junge erwerben und in den Harz holen. In seiner Freizeit hat er bisher große Teile des Fahrzeuges umfänglich restauriert.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...