Fleischer    S4

Baujahr: 1990


Hersteller:
Fleischer
Typ:
S4
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 6 VD13,5/12 SRW 6-Zyl.D
Leistung/Hubr.: 180 PS / 9160 ccm Gewicht: 8000 kg
Länge:9950 mmBreite:2500 mm
Höhe:3000 mmPlätze:38+1

Vita:
Die Firma Teich in Steinölsa bei Niesky, ein traditionsreiches Reise- und Transport-Unternehmen, begann 1989 unter Zuhilfenahme der Geraer Spezialisten mit dem Bau des Busses auf dem eigenen Firmengelände. Dabei konnten viele eigene Ideen im Ausbau Berücksichtigung finden. Kamen noch Achsen und Getriebe vom IFA W 50 zum Einsatz, so konnte doch zumindest der leistungsstarke IFA-Sechszylinder aus dem L 60 eingebaut werden, der seit dem Ende der 1980er Jahre zur Verfügung stand. Im April 1990 wurde der Bus zugelassen; noch heute findet er im Anmietverkehr viele Freunde.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...