Büssing    DE (S) 68

Baujahr: 1968


Hersteller:
Büssing
Typ:
DE (S) 68
Aufbauart/Ausf.: Orenstein & Koppel Motor: Büssing U7D
Leistung/Hubr.: 156 PS / 7420 ccm Gewicht: 15800 zul. kg
Länge:11165 mmBreite:2500 mm
Höhe:4051 mmPlätze:37, 53+8

Vita:
Mit der Lieferung von 1968 erhielten die Büssing DEs einige Neuerungen, denn erstmals wurde in einem Teil der Wagen ein Direkteinspritzmotor vom Typ U7D verbaut. So auch bei unserem 2100. Der Wagen wurde im September 1969 zugelassen und auf dem Betriebshof Müllerstraße stationiert. Da aufgrund des Ausscheidens von Altfahrzeugen nicht mehr genügend Schaffnerwagen zur Verfügung standen, wurden 1973 einige Wagen, so auch 2100, zu „Notschaffnerwagen“ umgerüstet und erhielten einen umsteckbaren Kassentisch. Der Schaffner saß dann hinter dem Fahrer und konnte kassieren. 1976 erhielt 2100 einen festen Schaffnerplatz, wofür auf der Fahrerseite zwei Sitzbänke entfernt wurden. Hier fand ein gefederter Sitz von Bremshey seinen Platz, auf dem der Schaffner seinen Dienst verrichten konnte. Der Wagen wurde so dann nur noch auf Schaffnerlinien eingesetzt. Der Rückbau geschah 1980. Nach dem Ausscheiden im Jahr 1982, wurde der Bus an das Phantasialand in Brühl verkauft. Hier war 2100 als Zubringerfahrzeug im Einsatz, bis er aufgrund eines Antriebsschadens im Jahr 1990 abgestellt wurde. Danach diente der Bus als Ersatzteilspender für andere Zubringerfahrzeuge des Typs DE. 1994 übernahmen wir den Bus, bauten einen neuen Antriebsstrang ein und überführten ihn wieder nach Berlin. 1999 wurde 2100 durch die Hauptwerkstatt der BVG saniert und konnte 2001 als KOM erstmals wieder zugelassen werden. 2009 erhielt der Wagen eine Sanierung des Untergerippes und eine Reparatur im Hinterachsbereich. Von 2018 bis 2019 wurde der komplette Innenraum im Oberdeck saniert. Hierzu wurde unteranderem auch ein neuer Fußbodenbelag verlegt. Der Wagen erhielt durch uns seinen festen Schaffnerplatz zurück und ist einsatzfähig.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...