Ikarus    250.72 SL Konferenzbus

Baujahr: 1989


Hersteller:
Ikarus
Typ:
250.72 SL Konferenzbus
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Rába-MAN D2156 HMT6U
Leistung/Hubr.: 250 PS / 10350 ccm Gewicht: 12000 kg
Länge:11990 mmBreite:2500 mm
Höhe:3500 mmPlätze:19+1

Vita:
Im Sommer 2021 erwarb Heiko Wolf diesen Ikarus 250 in der Ausführung als Konferenzbus. Er war bis dahin in Ungarn beheimatet. Zur Ausstattung gehören 13 Konferenz-Drehsessel, vier Reisesitze, zwei Personalsitze, Teeküche , Toilette und Klimaanlage - Reisen für höchste Ansprüche. Konferenzbusse waren eine Spezialität des ungarischen Busherstellers; sie fanden ihren Weg hauptsächlich zu den Regierungen sozialistischer Länder - oder in die reichen Staaten des Nahen Ostens... Auch in die DDR gelangten mehrere Ikarus Konferenzbusse.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...