Ponticelli    TP 41 PU

Baujahr: 1992


Hersteller:
Ponticelli
Typ:
TP 41 PU
Aufbauart/Ausf.: Gruau Motor: Perkins 4-Zyl.
Leistung/Hubr.: 150 PS / ccm Gewicht: kg
Länge: mmBreite: mm
Höhe: mmPlätze:

Vita:
Dieser scheinbar banale Stadtus ist dennoch ein außergewöhnliches Fahrzeug. Es handelt sich um einen T 41 PU, ein Kleinbus mit 35 Sitzplätzen, der 1986 vorgestellt wurde und die Architektur eines großen mit Heckmotor hat. Die Bodengruppe stammt von Ponticelli. Der Karosseriebauer Amiot produzierte insgesam 14 Exemplare in den Jahren 1986 und 1987 unter der Bezeichnung « 35 ». Als Amiot 1987 geschlossen wurde, übernahm Gruau das Unternehmen und produzierte rund 140 Exemplare. Das ausgestellte Fahrzeug ist wahrscheinlich das letzte heute noch existierende.
Besonderheiten: 4-Gang-Automatikgetriebe Allison AT542



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...