IVECO    M 160 R81

Baujahr: 1981


Hersteller:
IVECO
Typ:
M 160 R81
Aufbauart/Ausf.: Magirus Motor: Deutz 6-Zyl.luftgekühlt
Leistung/Hubr.: PS / ccm Gewicht: kg
Länge: mmBreite: mm
Höhe: mmPlätze:

Vita:
Der Fiat-Konzern kaufte 1974 den deutschen Hersteller Magirus. Alle LKW Niederlassungen firmierten ab den 1. Januar 1971 unter dem Namen IVECO. Damals beschloss die Die Omnibus-Division den Magirus Deutz R80, der von 1969 stammte, und von dem mehr als 1.000 Einheiten hergestellt wurden, durch den neuen Magirus R81 zu ersetzen. Mit ihm wollte man die Bedürfnisse der deutschen Busunternehmer besser erfüllen. Der Bus wurde in Ulm (Baden Wurtemberg) gebaut. Die Verbreitung in Frankreich war recht begrenzt, es wurden nur einige Dutzend Exemplare zugelassen, von denen dieser a priori das letzte funktionstüchtige Exemplar ist. Das Logo links am Kühlergrill stellt das Ulmer Münster dar, wo das Fahrzeug einst vom Band rollte.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...