Kässbohrer SETRA    S80

Baujahr: 1974


Hersteller:
Kässbohrer SETRA
Typ:
S80
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Diesel 5Zyl. Henschel
Leistung/Hubr.: 145 PS / 6840 ccm Gewicht: 6000 kg
Länge:7670 mmBreite:2300 mm
Höhe:2870 mmPlätze:35

Vita:
Als Nachfolger des kompakten Setra S 6 präsentierte Kässbohrer 1965 den Setra S 7, der 1968 zum S 80 weiterentwickelt wurde. Beide Modelle besaßen einen Heckmotor, die Kardanwelle ging über die Hinterachse hinweg und wurde dann mittels Umlenkgetriebe von vorne auf die Achse geführt. Das abgebildete Fahrzeug wurde 1975 in Österreich erstmals zugelassen und von 2003 bis 2005 durch die Karosseriebaumeisterin Elisabeth Kuveke akribisch restauriert. Der Bus war 2011 "Hauptdarsteller" des ARD-Spielfilms "Pilgerfahrt nach Padua".
-seit 2015 ist der Wagen im Bestand des PS.Speicher Einbeck und wird als Shuttle-Bus eingesetzt.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...