Ikarus    55.52

Baujahr: 1970


Hersteller:
Ikarus
Typ:
55.52
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 6-Zyl. Diesel Csepel D614
Leistung/Hubr.: 145 PS / 8275 ccm Gewicht: 9300 kg
Länge:11450 mmBreite:2500 mm
Höhe:3000 mmPlätze:43+1

Vita:
Zur Geschichte des Busses ist folgendes bekannt: Bis zur Wende 1989/90 lief der Wagen bei einem Obstbauern in Brandenburg und beförderte Häftlinge aus Berlin zur Obsternte. Der vorhergehende Besitzer lässt sich derzeit nicht ermitteln.
Im Anschluss gelangte der Bus zur Fa. Behendt in Lehnin, die eine große Liebe zu Oldtimern entwickelt hatte. Zu einer Restaurierung kam es hier jedoch noch nicht. Erst, als Klaus-Peter Gerloff 2011 den Ikarus von Stefan Behrendt erwarb, erhielt er eine Rundum-Erneuerung und steht damit seit 2012 wie aus dem Ei gepellt für Oldtimer-Einsätze zur Verfügung.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...