Auwärter-NEOPLAN    SH8

Baujahr: 1955


Hersteller:
Auwärter-NEOPLAN
Typ:
SH8
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Diesel 6Zyl.
Leistung/Hubr.: 116 PS / 6130 ccm Gewicht: 6050 kg
Länge:9520 mmBreite:2400 mm
Höhe:2850 mmPlätze:28 + 1 +1

Vita:
Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um den siebten gebauten NEOPLAN im Jahre 1955. NEOPLAN steht für "Neues Personenbeförderungsfahrzeug" oder "Neuer Plan". Ein Fahrzeug in selbsttragender Bauweise ohne Chassis, d. h. es handelt sich um eine freitragende Karosserie. Der SH 8 wurde 2003 bei den Dreharbeiten für den Kinofilm „"as Wunder von Bern" als Mannschaftsbus für die deutsche Fußballnationalmannschaft eingesetzt. Selbst schmale und kurvenreiche Passstraßen der Schweiz (Fahrbahnbreite ca. 3 Meter und Steigungen bis ca. 18%), die für den normalen Verkehr gesperrt sind, waren für die Technik, insbesondere den Henschel-Motor mit 116 PS kein Hindernis. Im Gebiet Berner-Oberland, Thuner See, Grindelwald, Großes Scheidegg und Schwarzwaldalp fuhr der Oldtimer sogar auf Höhen bis 2.100 Meter.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...