DAF    MB200 - Cabrio

Baujahr: 1980


Hersteller:
DAF
Typ:
MB200 - Cabrio
Aufbauart/Ausf.: Van Hool Motor: DAF DKDL564
Leistung/Hubr.: 170 PS / -- ccm Gewicht: 9640 kg
Länge:12000 mmBreite:2500 mm
Höhe:3100 mmPlätze:36 Sitz, 23Steh

Vita:
Anfang der 1990er Jahre wollte NZH den Badegästen ein Produkt für die Sommerlinien, wie die Linie Castricum NS-Castricum aan Zeeanbieten anbieten, um mehr zufriedene Reisende in die Busse zu bekommen. Dies führte zu dem Vorschlag, einen alten Bus in einen offenen Bus umzubauen, bei dem ein Teil des Daches fehlt. Die Idee wurde aufgegriffen, und in der NZH-Werkstatt in Haarlem setzten die Techniker die Säge an einem geeigneten Bus an. Dieser Bus mit DAF-Fahrgestell und -Motor wurde 1980 von dem belgischen Bushersteller van Hool gebaut. Warum Van Hool? Im Jahr 1980 mussten so viele Busse in den Niederlanden gebaut werden, und einen Teil des Auftrags musste an Busbauer in Belgien weitervergeben werden. Im Sommer 1994 fuhr der zum Cabrio umgebaute Bus erstmals im Strandverkehr und wurde auch für Festivitäten und die Ankunft von Sinterklaas genutzt. Im Jahr 2003 wurde der Bus von Connexxion an unser Museum übergeben.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...