Chausson    S3

Baujahr: 1964


Hersteller:
Chausson
Typ:
S3
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 4 Zyl Panhard
Leistung/Hubr.: 105 PS / ccm Gewicht: kg
Länge:10200 mmBreite:2500 mm
Höhe:3150 mmPlätze:

Vita:
Der Erstentwurf von dieser Karrosserie stammt von 1952, mit dem Typnamen ASH. Als dann SAVIEM im Jahre 1959 die Chausson-Werkstätten übernahm wurde der Bus auf “Chausson-Saviem” umgetauft. Dieser Bus kam 1964 aus der Karrosserie-Werkstatt mit einem 6 Zylinder SAVIEM Fülgür Motor mit 150 PS. Er wurde später in den Raum Paris verkauft und mit einem 4 Zylinder Panhard mit 105 PS ausgerüstet, der wahrscheinlich für den Schülerverkahr ausreichend war. Das Busunternehmen Marne et Morin aus dem Departement Seine et Marne hat das Fahrzeug im Jahr 2007 erworben und restauriert ; der Bus ging dann 2017 zum elsäsischen Verein Autocars Anciens de France.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...