Ikarus    66.62

Baujahr: 1971


Hersteller:
Ikarus
Typ:
66.62
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: IFA 6VD 14,5/12-1SRW Schö
Leistung/Hubr.: 190 PS / 9840 ccm Gewicht: 9250 kg
Länge:11400 mmBreite:2500 mm
Höhe:3100 mmPlätze:40+1

Vita:
Dieser Ikarus 66 hat seit der Wende 1990 schon einige Besitzerwechsel hinter sich; ursprünglich war er beim Kraftverkehr Apolda (FA 03-04) im Einsatz, kam dann 1988 zum Omnibusbetrieb Kötschau in Umpferstedt (LXM 1-84), wo er bis etwa 1990 im Einsatz war. Weitere Besitzer waren Ralf Sommerfeld aus Weimar und Michael Schröder aus Meißen. Von hier kaufte ihn die Rostocker Straßenbahn AG, um ihn grundlegend zu restaurieren und zukünftig neben ihrem H 6 B als Oldtimerbus zu nutzen.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...