Ikarus    256.51

Baujahr: 1989


Hersteller:
Ikarus
Typ:
256.51
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Rába-MAN D 2156 HM 6 U
Leistung/Hubr.: 192 PS / 10350 ccm Gewicht: 10400 kg
Länge:10990 mmBreite:2500 mm
Höhe:3080 mmPlätze:32

Vita:
Der Ikarus 256 ist der etwas komfortablere Reisebus der 200er Baureihe; er unterscheidet sich vom Typ 255 hauptsächlich durch die Luftfederung und vordere pneumatischen Außenschwingtüren.
(Die ersten Importe besaßen noch Schlagtüren.) Knapp 1600 Einheiten erhielt die DDR zwischen 1977 und 1990; Ausführungen mit Klimaanlage bzw. WC, wie sie für andere Exportländer angeboten wurden, sind hier nicht bekannt. In der Normal-ausführung besaß der Wagen 45 Reisesitze mit verstellbarer Rückenlehne und Armlehnen.
Hier gezeigter Bus gehört zum Bestand der KVG Eisenach und wird für Sonderfahrten und zur Vermietung angeboten.
www.kvg-eisenach.de



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...