Ikarus    260.02

Baujahr: 1988


Hersteller:
Ikarus
Typ:
260.02
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: RABA-MAN D 2156 HM 6 U
Leistung/Hubr.: 192 PS / 10350 ccm Gewicht: 9100 kg
Länge:11000 mmBreite:2500 mm
Höhe:3160 mmPlätze:22

Vita:
Ab 1973 beschaffte die DDR Omnibusse aus dem Baukastensystem Ikarus 200. Damit konnten alle Varianten von Reise- und Linienbussen geliefert werden. Als Stadtverkehrsfahrzeug wurde der Ikarus 260 angeboten, den die BVB von 1973 bis 1989 beschaffte.
Aus der letzten Lieferung von 1989 stammt Wagen 490 027, der unter anderem als Fahrschulwagen einsetzbar ist.
Seit 1995 wird er als historisches Fahrzeug vom DVN betreut.
www.dvn-berlin.de



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...