- - -



Henschel    HS 160 USL

Baujahr: 1962


Hersteller:
Henschel
Typ:
HS 160 USL
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Diesel
Leistung/Hubr.: 192 PS / ccm Gewicht: 11700 kg
Länge:16500 mmBreite:2500 mm
Höhe: mmPlätze:53 / 105

Vita:
Das Fahrzeug wurde am 20. Dezember 1962 mit dem Kennzeichen TR-S 29 bei den Stadtwerken Trier als Oberleitungsbus Wagen 29 zugelassen. Nach Stillegung des elektrischen Betriebes in Trier 1971 wurden diese Busse umgebaut; man bediente sich bei diesem und der Schwesterfahrzeuge gebrauchter Büssing-Dieselmotoren aus LKWs samt deren Schaltgetriebe. Das Fahrzeug lief dann noch bis zum April 1992 im regulären Liniendienst bei den Stadtwerken Trier. Busse von Henschel gab es u.a. in Bochum, Essen und Lünen.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...