- - -



Mercedes-Benz    O6600 H

Baujahr: 1955


Hersteller:
Mercedes-Benz
Typ:
O6600 H
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 6 Zylinder
Leistung/Hubr.: 145 PS / 8300 ccm Gewicht: 14000 kg
Länge:11000 mmBreite:2470 mm
Höhe:2800 mmPlätze:33

Vita:
Der O 6600 H war der erste Nachkriegsbustyp „vom Benz“, der keinen Motorvorbau in Gestalt einer „Schnauze“ mehr besaß, sondern bei dem der Motor quer im Heck eingebaut wurde. Das und die mit viel Chrom unterstrichene Stromlinienform gab dem O 6600 H ein sehr elegantes Aussehen, daher auch der von den legendären Luxus-Reisezug- und Schlafwagen der Eisenbahn entlehnte offizielle Beiname „Pullman“, nach dem amerikanischen Eisenbahnunternehmer George M. Pullman.
Neu an dem im Benz-Werk Mannheim gebauten O 6600 H war auch die elektrische Gangschaltung und das so genannte Media- Getriebe der Zahnradfabrik Friedrichshafen. Beides hat sich aber längerfristig nicht durchgesetzt.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...