- - -



IFA    H6B / L

Baujahr: 1955


Hersteller:
IFA
Typ:
H6B / L
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Diesel
Leistung/Hubr.: 150 PS / 9840 ccm Gewicht: 12650 kg
Länge:9830 mmBreite:2500 mm
Höhe:3200 mmPlätze:42 - 7 Stehpl.

Vita:
Der Traditionsbus H 6 B – L wurde in den IFA-Fahrzeugwerken Werdau und Ammendorf hergestellt. Die Erstzulassung dieses Fahrzeuges war 1958. Als Antrieb dient ein 6-Zylinder-Dieselmotor mit 150 PS. In dieser Ausführung hat der Linienbus 37 Fahrgastsitzplätze. In den fünfziger und sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts prägten Linienbusse H 6 B – L, auch teilweise mit Personenanhänger, das Straßenbild in der DDR. Der Oldtimerbus wurde 2002 im Auftrag des damaligen Eigentümers, Herrn Dr. Konrad Auwärter aus Pilsting, durch die Fa. Manika in Güstrow aufwändig restauriert und bis 2009 als Dauerleihgabe dem Verein Kraftomnibus e. V., in dem die REGIOBUS Mittelsachsen GmbH Mitglied ist, zur Präsentation und Nutzung übergeben. 2009 erwarb die REGIOBUS Mittelsachsen GmbH den Oldtimerbus. Die Mitglieder des Vereins engagieren sich sehr für die Wartung, Pflege und Werterhaltung des Fahrzeuges. Für die unterschiedlichsten Anlässe werden die Oldtimerbusse auch gern vermietet.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...