- - -



Gräf & Stift    OLH - 150

Baujahr: 1966


Hersteller:
Gräf & Stift
Typ:
OLH - 150
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: F6L714
Leistung/Hubr.: 150 PS / 9500 ccm Gewicht: 8050 kg
Länge:10600 mmBreite:2500 mm
Höhe:3200 mmPlätze:43 + 25

Vita:
Die Type OLH-1 50 kam als Konkurrenzprodukt zum Steyr-Saurer ab 1963 bei der Post zum Einsatz und zwar zunächst als OLH150/45 (kürzere Ausführung mit 4500 mm Radstand). Der Heckmotor mit einer Leistung von 150 PS stammte von Deutz. Ab 1964 folgte die Type 150/53 (längere Ausführung mit 5300 mm Radstand), die bis 1968 gebaut wurde. Es folgte dann die Type OLH150/53/ 5 mit einer eckigen Karosserie, ähnlich dem Steyr Einheitsbus SL 12. Die Gräf & Stift OLH150 Autobusse wurden nur im Osten des Bundesgebietes und in der Steiermark eingesetzt. Anfang der 80er Jahre erfolgte die Ausmusterung.

Es waren insgesamt rund 190 Fahrzeuge bei der Post eingesetzt.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...