- - -



Kässbohrer SETRA    S6

Baujahr: 1962


Hersteller:
Kässbohrer SETRA
Typ:
S6
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: Henschel 517D4K
Leistung/Hubr.: 90 PS / 4084 ccm Gewicht: 6300 kg
Länge:6700 mmBreite:2250 mm
Höhe:2870 mmPlätze:22

Vita:
Grüss Gott

Mein Name ist Setra S 6. DIe Leute nennen mich im Allgemeinen aber Setra Baby, weil ich der Kleinste in meiner Baureihe war.
Als ich 1962 zum ersten Mal im öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen durfte, war ich original genauso ausgestattet, wie ich heute noch bin. Auch die Farben meines Äußeren entsprechen heute genau noch denen wie bei meiner Geburt.

Mein erster Besitzer, die Firma Auto-Hammer in Röthenbach an der Pegnitz, hat mich 300 000 km pfleglich behandelt. Ich habe in dieser Zeit viele Fahrgäste kutschiert. Umgebaut als Wohnmobil habe ich die anschließende Zeit überlebt, bis mich mein heutiger Besitzer, Reiner Mörch, in einem Gartengrundstück entdeckte. Wir haben uns sofort ineinander verliebt und deshalb genoss ich in der Zeit von 1996-1997 eine komplette Restaurierung mit neuem Blechkleid, neuer Innenausstattung und Lackierung. Es war viel Mühe, meine jetzige Bestuhlung zu beschaffen Aber wie Sie sehen, ist auch dies geglückt. In meinem Hintern sitzt eine biesel-Kraftmaschine von Henschel mit munteren 90 PS. Wenn ich dann gemütlich über die Landstraße gleite, genehmige ich mir im Durchschnitt 15L Diesel als Kraftfutter. Nur beim Überqueren des Groß-Glockners, was ich jetzt im Frühjahr 2004 mit einer lustigen Reisegruppe bereits zum 4. Mal hintereinander tue, darf es ein kleines bisschen mehr sein.

Ach, übrigens, ich befördere auf meinen 22 Sitzplätzen nur gutgelaunte Fahrgäste in kleinen Gruppen, z.B. beim Kegelausflug , bei Hochzeiten, oder besonderen Geschaftsevents, oder Geburtstagsfeiern. Wenn dann aus dem Original-Radio der Freddy singt-. "Schön war die Zeit" oder Peter Kraus, oder Lolita, Lale Andersen, Catherina Valente und wie die Stars aus den 50ern oder 60ern alle heißen, will niemand mehr aussteigen. Na!!!!! Lust bekommen?? Ich gebe Ihnen mal meine Adresse, (aber nicht weitersagen!!) Tel.07261/91900



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...