- - -



FIAT    418a

Baujahr: 1972


Hersteller:
FIAT
Typ:
418a
Aufbauart/Ausf.: De Simon Motor: Fiat 8200,12
Leistung/Hubr.: 183 PS / 9819 ccm Gewicht: 15000 kg
Länge:10260 mmBreite:2500 mm
Höhe:3100 mmPlätze:89

Vita:
Der FIAT 418 De Simon, ist einer der wichtigsten Vertreter der Geschichte des Busverkehrs in Triest. Ausgeliefert wurden insgesamt 65 Stück, in zwei Serien, eine mit 11,00 Meter Länge (418 FIAT AL) mit der Nummerierung von 901 bis 940, und die andere von 10,50 Meter (FIAT 418 AC) nummeriert 951 - 975. Diese Busse wurden bestimmt als Ersatz für die Trolleybusse, deren Linien wurden zu diesem Zeitpunkt eingestellt wurden. Die Außergewöhnliche Langlebigkeit der De Simon FIAT 418 ist es zu verdanken das im Jahr 2001, das Jahr der Gründung der Triest Transport SpA noch vier Omnibusse (951 - 952 - 955 - 970) im Dienst waren, während die Mehrheit der Busse 1998 ausserbetrieb genommen wurden. Die Busse 951 - 952 - 970 wurden im Jahr 2002 an die Firma Bevilacqua in Udine. Die Restaurierung des Busses 974 wurde im Jahr 2004 durchgeführt.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...