- - -



Ikarus    630.4

Baujahr: 1964


Hersteller:
Ikarus
Typ:
630.4
Aufbauart/Ausf.: ..wie Hersteller Motor: 6-Zyl. Diesel Csepel D 61
Leistung/Hubr.: 145 PS / 8267 ccm Gewicht: 8350 kg
Länge:9350 mmBreite:2500 mm
Höhe:3050 mmPlätze:37

Vita:
Der Ikarus 630 wurde in den Jahren 1959 bis 1971 als robuster Überlandbus in Rahmenbauweise mit Frontmotor hergestellt. In diesem gesamten Zeitraum erhielt die DDR reichlich 2000 Stück dieses Typs. Sie eigneten sich als Nachfolger für den IFA H 6 B als Hängerzugfahrzeug, waren aber für den aufkommenden Einmannbetrieb (schaffnerlos) ungünstig, da sich der vordere Einstieg erst nach der Vorderachse befand und zahlende Fahrgäste immer mit nachrückenden in Konflikt kamen. Ebenso war der neben dem Fahrer stehende laute Motor zum Produktionsende hin bei weitem nicht mehr zeitgemäß.
Hier gezeigter Bus wurde von der Kraftverkehrsgesellschaft Ribnitz-Damgarten erworben, hervorragend restauriert und steht heute für Sonderfahrten und Oldtimertreffen zur Verfügung.



www.konrad-auwaerter.de

Auwärter-Museum,  Auwärter-Neoplan-Bildarchiv,  Omnibus-Infos  ...